Access Bars®

Lisa Rüttimann-Uhr Therapeutin

«Access Consciousness-Bars-Practitioner» – Entspannung auf K(n)opfdruck und so viel mehr

"Alles im Leben kommt zu mir mit Leichtigkeit, Freude und Herrlichkeit"

Ist es jetzt an der Zeit, deinen Verstand zu entlasten und alle Muster loszulassen die dich begrenzt haben?

32 Punkte am Kopf

für Erwachsene und Kinder

wenn du Veränderung willst, dann verändert dieser dynamische Körperprozess jeden Bereich deines Lebens

Die Access Bars® haben Tausenden von Menschen geholfen, viele Aspekte ihres Lebens zu verändern. Sie berichten von besserer Gesundheit, weniger Schlafstörungen, Gewichtsverlust, besseren Beziehungen, Linderung von Angstzuständen, weniger Stress usw.
Während der Bars Sitzung finden elektromagnetische Entladungen in unserem Gehirn statt, wie vom Neurologen Dr. Jeffrey L. Fannin bestätigt wurde.

Durch die sanfte Berührung beruhigt sich der Verstand, der Geist wird frei und klar, der ganze Körper fällt in eine Tiefenentspannung, was ihm Ruhe, Erholung und Heilung erlaubt. Wir erhalten mehr Aufmerksamkeit und Bewusstsein.

Neben dem Effekt, dass sich der Körper innert Minuten entspannt, kann auch so vieles mehr eintreffen:
Entspannung / klarer Geist
Verbesserung der Schlafqualität und Schlaflosigkeit
Verbesserte Konzentrationsfähigkeit (oft bei Kindern mit ADHS & Asperger)
Bewusstseins- und Achtsamkeitssteigerung
Rauchstopp
Körperbewusstsein
Loslassen von Angstgefühlen und Depressionen
Gelassenheit in Stresssituationen
Abschalten des Gedankenkarussells
Rückgang von Kopfschmerzen
Verbesserung oder loslassen von Migräne
Gewichtsbalance / -abnahme
Annehmen von neuen Perspektiven in Alltagssituationen
Selbstannahme und Selbstwert Steigerung
Vermindert Prüfungsangst
Mehr Leichtigkeit in Liebesbeziehungen, Partnerschaft und Ehe
Rückgang von «Alterserscheinungen»
Leichtigkeit und Freude

Speziell bei Kindern:
Schule macht wieder Freude
Prüfungen können entspannter erlebt werden
Schulängste werden weniger
Mit der effektiven Methode der Access Bars® bringt man wieder mehr Leichtigkeit ins Leben. Die Anforderungen werden vielleicht nicht weniger, aber der Umgang mit all den Einflüssen von außen kann sich verändern. Das kann wieder positive Auswirkungen auf die gesamte Familie haben.

Die Methode kann besonders hilfreich sein, wenn ein Kind z. B.:
Schwierigkeiten hat sich zu konzentrierensich
sich schwer tut beim Ein- oder Durchschlafen
kaum entspannen kann
sehr zappelig ist
viel Stress in der Schule hat
Prüfungsangst hat